Freiberufler- & Gewerbetreibende im Französischem Viertel e.V.

Interessen bündeln,
Potenziale stärken


[Start]      

[Über FGV]      

[Satzung]      

[Mitglieder]      

[Vorstand]      

[Beitreten]      

[Orientierungssystem]      

[Das Viertel]      

[Anfahrt]      

[Impressum]      

Das Französische Viertel in Tübingen, entstanden aus der Konversion eines ehemaligen Militärgeländes, basiert auf einer konsequenten Durchmischung von Wohnen und Arbeiten. So haben sich in der "Stadt der kurzen Wege" inzwischen mehr als 140 kleine bzw. mittelständische Gewerbetreibende und Freiberufler aus unterschiedlichsten Branchen angesiedelt. Grund genug für eine eigenständige Interessenvertretung: den FGV.





Franzoesisches Viertelfest am 21. Juli 2018 von 14 Uhr bis 1 Uhr
 
Französisches Viertelfest am 21. Juli 2018 von 14 Uhr bis 1 Uhr








Ein Service von [iNet-CAD.de]