Freiberufler- & Gewerbetreibende im Französischem Viertel e.V.

Orientierungssystem


[Start]      

[Über FGV]      

[Satzung]      

[Mitglieder]      

[Vorstand]      

[Beitreten]      

[Orientierungssystem]      

[Das Viertel]      

[Anfahrt]      

[Impressum]      

Das Orientierungssystem für das Französische Viertel

Der FGV ist Aufsteller und Betreiber des Orientierungssystems, das sich als Anlaufpunkt für Besucher an zwei zentralen Standorten des Französischen Viertels befindet: Vor dem Parkhaus der SWT (Bei den Pferdeställen 11) und auf dem Französischen Platz (Ecke Ballspielhalle/Aixer Straße/Wennfelder Garten). Auf dem Orientierungssystem können sich die hiesigen Unternehmer (Betriebe, Gewerbetreibende, Freiberufler usw.) präsentieren.

Die Vorteile:

  • Das Orientierungssystem erleichtert Kunden und Besuchern den Weg zum gesuchten Unternehmen.
  • Das Orientierungssystem präsentiert die Unternehmen mit ihrem Logo und dient somit als Werbung.
  • Das Orientierungssystem fördert einen einheitlichen, imagebildenden Auftritt am Standort.
  • Das Orientierungssystem basiert auf einem erprobten und wartungsarmen Standardsystem.
Das Angebot:

Der FGV bietet allen Unternehmern (im Folgenden: Kunden) an, sich an mit einem eigenen Schild auf dem Orientierungssystem (beide Standorte) zu präsentieren. Die Konditionen:

Leistungen (jeweils 2 Mal, nämlich für beide Standorte): Anbringung eines Hinweisschilds Aluminium 350 mm x 150 mm mit aufgeklebter Folie. Folie mit Text im Digitaldruck, einseitig, 4-farbig, inkl. Schutzlaminat. Herstellung derzeit durch Fa. Ansatz (Werbeagentur Niklasch). Druckdaten sind nach den Vorgaben der Fa. Ansatz Druckdaten richtig anlegen direkt an diese zu liefern. Wenn aufgrund unzureichender Datenlieferung Korrekturen seitens Fa. Ansatz erforderlich werden oder der Kunde Beratung bei der Gestaltung braucht, sind diese Leistungen nicht vom Vertrag mit dem FGV umfasst. In diesem Fall muss der Kunde Fa. Ansatz direkt und im eigenen Namen beauftragen (Stundensatz derzeit 49,00 € oder Pauschalpreis nach Vereinbarung). Wartung und Pflege des Orientierungssystems und der Schilder; Ersatz bei Beschädigung; Neudruck bei Namensänderung und Standortverlegung (max. 1 mal jährlich). Das Schild bleibt Eigentum des FGV.

Laufzeit: Unbegrenzt. Kündigung beiderseits mit 1 Monat Frist zum Jahresende möglich.

Kosten: Einmalig 150,00 € für FGV-Mitglieder, 200,00 € für Nichtmitglieder, jeweils zzgl. Umsatzsteuer, fällig 10 Tage nach Anbringung der Firmenschilder und Rechnungsstellung. Jährliche Wartungspauschale von 15,00 € für FGV-Mitglieder, 25,00 € für Nichtmitglieder, jeweils zzgl. USt. (erstmals in dem auf die Anbringung folgenden Kalenderjahr), fällig 10 Tage nach Rechnungsstellung, die i.d.R. zum Jahresanfang erfolgt. Rechnungseinzug per Lastschrift (Ermächtigung ist gesondert zu erteilen).

Bei Interesse bitte den Antrag und das SEPA-Lastschriftermächtigungsformular unterschrieben an Dr. David Greiner schicken, gerne per Fax: 369975.










Ein Service von [iNet-CAD.de]